Das haben sie gesagt….

crazy

…. wenn sie erstmal im Kindergarten sind, dann geht es schnell haben sie gesagt.

…. wenn sie erstmal laufen können, dann rast die Zeit haben sie gesagt.

…. wenn sie erstmal sprechen können, dann werden sie ratz fatz groß haben sie gesagt.

Nichts rast so sehr wie die Zeit, wenn man plötzlich nicht mehr Frau & Mann , sondern Mama & Papa ist. Die erste Zeit war schlimm und zähflüssig. Ich verschönige hier auch nichts, denn davon gibt es genug Eltern. Menschen die alles ganz wundervoll finden und selbst nachdem 12 mal Nachts aufstehen und dem drölfzigsten Mal nicht schlafen können immer noch die Welt in rosa Wattebausch sehen. Hab ich nie und werde ich nie. Ich stehe dazu das ich die ersten Monate ätzend fand und ich konnte nicht wetteifern was ich im übrigen hasse wie früh die Trutsche durchschlief. Das tat sie nämlich erst mit ca 2,5 Jahren. JAHREN nicht Monaten.

Seitdem sie nun also im Kindergarten ist, ist es schön und ich kann sagen ich genieße es. Nicht weil sie im Kindergarten ist, sondern weil sie langsam immer mehr und mehr zu einem eigenen kleinen Menschen wird. Eigener Kopf, eigene Gedanken und eigener Willen. Sie ist nun im letzten Kindergartenjahr und irgendwie will es nicht in mein Kopf wo zur Hölle die letzten 2 Jahre hin sind. In einem Jahr stehe ich hier schon morgens und mache nicht mehr ihr Kindergartenbrot sondern ihr Schulbrot und sie wird das Haus eigenständig verlassen. Dann hätten wir bereits das erste Trimester geschafft. Wahnsinnn. Man bin ich alt und man haben wir ein tolles Kind.

Was ich viel schlimmer finde an dieser Zeit-Rennerei-Phase: Die Kindheit fliegt nur so an einem vorbei. Ich selber bin jetzt nicht gerade so der erwachsene-vorzeige-Mensch, denn ich habe mir immer ein wenig Kindheit behalten. Ich stehe auf Disney, habe Hello Kitty am Arm, ein Batmobil im Wohnzimmer und an der Wand hängen Winnie und Ferkel. Ich finde es wichtig, das man sich Kindheit behält und ich finde es wichtig auch mal aus der Reihe zu tanzen. Nicht mit dem Strom schwimmen, sondern so sein wie man will. Ich hoffe wir schaffen das bei der Trutsche auch. Ich möchte das sie auch mit 30 noch in Pfützen springt und sich an den kleinen Dingen erfreut.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/auslachen.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/besen.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/doppeldaumen.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/herz.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/kichern.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/kiss.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/kochen.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/neneschimpf.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/pc.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/popcorn.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/prost.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/rosarote.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schlafen.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schuechtern.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/schulterzucken.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/sos.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/superheld.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/tanz.gif 
http://dorfmomente.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/anfeuern.gif